Trauerfloristik und Schleifentexte

Keine Frage: Die Lieblingsblumen eines oder einer Verstorbenen dürfen bei der Trauerfeier nicht fehlen. Aber mit den unterschiedlichen bunten Grüßen in einem Gesteck oder Kranz lassen sich viele weitere Botschaften ausdrücken:

Akelei: Sieg des Lebens über den Tod, Symbol des Heiligen Geistes (Mai)
Anemone: Bedrohte Liebe, Abschied und Vergänglichkeit (Frühjahr/Herbst)
Calla: Auferstehung, Hingabe und Verführung (Mai bis Juli)
Chrysantheme: Totengedenken (bis November)
Efeu: Unsterblichkeit, Leben und Tod (ganzjährig)
Hyazinthe: Das jährliche Wiedererwachen der Natur (März bis April)
Jelängerjelieber/Geißblatt: Dauer und Beständigkeit, langanhaltender Genuss (Juni bis September)
Kaiserkrone: Edelmut, Trauer und Anteilnahme (Frühjahr)
Kamelie: Freundschaft und Streben nach Harmonie, Ausdruck besonderer Eleganz (Januar bis Ende März)
Kornblume: Symbol der Himmelskönigin Maria, Treue und Beständigkeit (Sommer)
Krokus: Himmlische Glückseligkeit, Inbegriff des Lieblichen (Frühjahr)
Levkoje: Heiterkeit und friedliches Dasein (ganzjährig, Import)
Lilie: Reinheit, Liebe und Tod (Juli/August)
Lorbeer: Frieden und ewiges Leben (bis Juli)
Lotus: Unsterblichkeit (Hochsommer)
Mimose: Tod, Leben und Unsterblichkeit (wird in der Regel als Samen verkauft, blüht nur einen Tag)
Narzisse: Schlaf, Tod und Wiedergeburt (Frühjahr)
Nelke: Freundschaft und Liebe (ganzjährig, Hauptsaison Ende April bis Oktober)
Primel: Hoffnung (ab März)
Rose: Liebe, Schönheit und Vergänglichkeit (ganzjährig, Import)
Stiefmütterchen: Dreieinigkeit und Erinnerung (Frühjahr/Herbst)
Veilchen: Demut und Hoffnung (Frühjahr/Herbst)
Vergissmeinnicht: Erinnerung und Abschied in Liebe (Frühjahr)
Wacholder: Ewiges Leben (ganzjährig)
Weide: Tod und Trauer (ganzjährig)
Zypresse: Tod, Trauer und Unsterblichkeit (ganzjährig, Blütezeit Mai bis September)

Schleifentexte

Grundsätzlich bedrucken Floristen eine Schleife am Kranz oder Gesteck mit jedem von Ihnen gewünschten Text. Sollten Sie sich für eine bewährte Formulierung entscheiden wollen, bieten sich beispielsweise folgende an:

An jedem Ende steht ein Anfang
Aufrichtige Anteilnahme
Begrenzt ist das Leben – unendlich die Erinnerung
Danke für Deine Liebe / Deine Freundschaft / die schöne Zeit / die Zeit mit Dir
Deine Liebe wird immer in unseren Herzen sein
Ein lieber/stiller/trauriger/letzter Gruß
Für immer in unserem Herzen
In Liebe und Zuneigung
Zum Abschied