Kinder und Tod

Der Tod ist für die Kleinen ein vollkommen ungekanntes Erlebnis. Ihre Trauer äußert sich oft impulsiv und direkt und bringt so auch Erwachsene in emotionale Bedrängnis.

Am besten nehmen wir die Nöte der Jüngsten ernst und behandeln sie mit Ehrlichkeit und Einfühlungsvermögen. Denn auch wenn Oma oder Opa nicht mehr zurückkommen, bleiben sie in der Erinnerung der Kinder lebendig. Und dieser Gedanke ist tröstlich.